Voyager Quartet – Boten der Liebe

15,75 

Artikelnummer: SM 358 Kategorie:

Ein Streichquartett von Richard Wagner oder Gustav Mahler? Hat sich die Musikwelt das nicht schon immer gewünscht? Das Voyager Quartet geht auf Seelenwanderung. Aus „Villa Wahnfried“ werden klingende Liebesbriefe, verschlüsselte Botschaften und geheime Nachrichten, geschrieben von Richard Wagner und Gustav Mahler, gerichtet an ihre Musen Alma und Mathilde überbracht. Ein Psychogramm in betörenden Tönen über das in jener Zeit Unaussprechliche.

Andreas Höricht, Bratscher des Quartetts, der für seine Transkription der „Winterreise for String Quartet“ von Schubert international höchste Anerkennung erfuhr, geht einen Schritt weiter. Wagners Wesendonck Lieder, Mahlers Klavierquartett, Sätze und Fragmente aus seiner 5. und 10. Symphonie werden „recomposed“ für Streichquartett – das Medium für spirituelle Botschaften.

Veröffentlichung: 26.03.2021


A string quartet by Richard Wagner or Gustav Mahler? Isn’t that what the music world has always wanted? The Voyager Quartet goes on a soul-searching tour. From „Villa Wahnfried“, sounding love letters, coded messages and secret messages are delivered, written by Richard Wagner and Gustav Mahler, addressed to their muses Alma and Mathilde.

A psychogram in beguiling tones about the unspeakable in those days.

Andreas Höricht, violist of the quartet, who received the highest international acclaim for his transcription of Schubert’s „Winterreise for String Quartet“, goes one step further. Wagner’s Wesendonck Lieder, Mahler’s Piano Quartet, movements and fragments from his 5th and 10th symphonies are „recomposed“ for string quartet – the medium for spiritual messages.

Release: 26.03.2021


Playlist & Video