Estelle Revaz – Journey to Geneva

15,75 

Artikelnummer: SM 345 Kategorie:

Das Genfer Kammerorchester (Orchestre de Chambre de Genève – OCG) zeichnet sein leidenschaftlicher Einsatz für renommierte Genfer Komponisten wie Ernest Bloch, Frank Martin, Emile Jaques-Dalcroze, Xavier Dayer oder auch Michael Jarrell aus. Die Cellistin Estelle Revaz ist seit der Saison 2017-2018 Wahl-Genferin und Artist in Residence beim Genfer Kammerorchester. Für ihre CD BACH & FRIENDS (Solo Musica), die Johann Sebastian Bachs berühmte Suiten für Violoncello solo in den Dialog mit Werken bedeutender Komponisten des 20. und 21. Jahrhunderts setzte, betraute sie den Genfer Komponisten Xavier Dayer mit einer neuen Komposition Cantus II für ihr Instrument.

Die Idee lag natürlich nahe, Frank Martins Werke für Cello und Orchester im Rahmen von Estelle Revaz‘ Residenz beim Kammerorchester aufzunehmen, insbesondere, da Arie van Beek, Generalmusikdirektor des Orchesters, die Verbindung zwischen den Schweizer Ursprüngen des Komponisten und seiner Heimat Holland herzustellen vermochte. Ebenso lag es nahe, eine Komposition von Xavier Dayer mit diesem Programm in Verbindung zu bringen. In der Tat war die Zusammenarbeit zwischen dem Komponisten und der Solistin um das Stück Cantus II für Solocello sehr fruchtbar, die internationale Strahlkraft von Xavier Dayer weitere Legitimation für diese einzigartige Kombination.

Veröffentlichung: 15.01.2021