Kesselberg Ensemble

Das Kesselberg Ensemble wurde 2004 von lettischen Musikern gegründet, die alle Absolventen der Schola Cantorum Basiliensis sind. Das Ensemble wählte den Namen „Kesselberg“, lettischer Katlakalns, um den Stadtteil Riga zu feiern, in dem Johann Gottfried Müthel (geboren 1728 in Mölln, gestorben 1788 in Riga) seine späteren Jahre verbrachte. J.S. Bachs letzter Schüler, Müthel, war Lettlands größter Komponist des 18. Jahrhunderts.

Diskografie

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Artist von . Speichern Sie den permalink als Bookmark.